Tipps zu Kaninchen und Hasen Haltung

Kaninchen als Haustiere – worauf es beim Käfig oder Stall ankommt

Schon vor dem Kaufen von Kaninchen und Hasen muss man sich Gedanken über Unterbringung und Platzbedarf machen. Um das Verhalten seiner Kaninchen besonders gut beobachten zu können, möchte man sie natürlich möglichst nahe bei sich haben. Also ist es wichtig, sich die dazu passende Haltung zu überlegen. Der Kaninchenfreund kann grundsätzlich aus drei Möglichkeiten auswählen:

– Haltung im Freien (auch im Winter)
– Haltung ausschließlich in der Wohnung
– Gemischte Haltung (z.B. im Winter Wohnung, im Sommer draußen)

Übrigens: Kaninchen- und Hasenkäfige für innen und außen finden Sie bei uns im Shop!

Wie der Kaninchenstall genau beschaffen sein muss, hängt in erster Linie von diesen drei Varianten ab. In einer Großstadt ist es oft nicht möglich, Platz für eine Außenhaltung zu schaffen. Somit kommt nur die Wohnungshaltung in Frage – damit hat man die Kaninchen nach dem Kaufen auch nahe bei sich.

Der Vorteil bei der Haltung im Käfig ist, dass die Tiere eine engere Beziehung zu ihren Besitzer aufbauen und zutraulicher werden. Ein Käfig schützt vor äußeren Einflüssen und Fressfeinden. Um den wirklich richtigen Käfig zu kaufen, bedarf es aber einiger Überlegungen.

Besonders bedenken muss man, dass genügend Platz vorhanden ist, um den Kaninchen zusätzlich Auslauf zu bieten. Ein eigenes Kaninchen Zimmer wäre beispielweise eine gute Lösung. Im Winter muss dafür gesorgt werden, dass die Kaninchen nicht zu kühl untergebracht sind – aber auch nicht zu heiß in überhitzten Räumen.

Käfig für Kaninchen kaufen – aber wo?

Die einfachste Möglichkeit, einen Käfig für Kaninchen zu kaufen, ist online. Man kann in Ruhe vergleichen und den besten Käfig für die Anforderungen der Kaninchen in Ruhe auswählen. Da es die unterschiedlichsten Rassen und Größen bei Kaninchen gibt, sind die Hauptkriterien bei der Auswahl eines Käfigs die Anzahl und Art der Kaninchen.

Leider werden sehr viele ungeeignete Käfige für Kaninchen angeboten. Auch in Zoohandlungen kann man oft völlig ungeeignete Ställe kaufen. Dies kann die Gesundheit und das Wohlbefinden der Tiere stark beeinflussen. Umso wichtiger ist es, ein wirklich qualitativ hochwertiges Produkt zu kaufen.

Haltung im Käfig – weitere Vorteile

Ist der ständige Platz der Kaninchen nach dem Kaufen in der Wohnung, hat man auch ständig Zugang zu ihnen. Das schützt natürlich auch selbst vor Witterungseinflüssen – nicht nur im Winter. Wer möchte schon bei strömenden Regen seinen trockenen Platz im Haus verlassen, um die Kaninchen zu füttern.

Die Wohnungshaltung ist außerdem flexibel: Es ist nicht nötig, die Haltung auf einen festen Platz zu beschränken. Ein Kaninchenkäfig kann durchaus auch im Freien aufgestellt werden und so den Kaninchen beim Freilauf eine Rückzugsmöglichkeit schaffen. Dies ist auch an einem sonnigen Wintertag kurzzeitig möglich, so bekommen die Tiere mehr Frischluft. Ist es im Winter klirrend kalt oder droht ein Eisregen, kann der Stall schnell wieder an seinen ursprünglichen Platz verfrachtet werden.

Tipps für das Kaufen der Einrichtung

Für eine artgerechte Haltung der langohrigen Tiere muss man auch die passende Einrichtung kaufen. Rückzugsmöglichkeiten sind für Kaninchen besonders wichtig. Will man Tunneln und Höhlen kaufen, muss trotzdem genügend Platz im übrig bleiben. Kleine und weich gepolsterte Kuschelplätze erfreuen besonders in Winter die putzigen Hausgenossen.

Kaufen Sie keine Billigprodukte, diese enthalten oft Schadstoffe und gehen auch schnell kaputt. Für den Winter gibt es eigenes Isoliermaterial zu kaufen, welches auch bei der Wohnungshaltung durchaus Sinn macht – vor allem wenn der Platz im ungeheizten Zimmer ist und die Gefahr besteht, dass in einem besonders kalten Winter das Trinkwasser einfriert.

Bewegung muss sein

Da die Langohren keinen Winterschlaf halten, ist die Möglichkeit freier Bewegung zwingend notwendig. Ist der Platz in der Wohnung kaum vorhanden, kann man auch ein Geschirr zum Spazierengehen kaufen.

Dies ist aber nur eine Notlösung und sollte kein Dauerzustand werden. Billig kaufen wird langfristig gesehen eine teure Angelegenheit. Kaufen Sie also nur einen hochwertigen Käfig, der wirklich artgerecht ist und den Bedürfnissen optimal gerecht wird.

Vielen Dank für das Teilen!